OWL Immobilien Verwaltung GmbH und Löseke Immobilien-Verwaltungs-GmbH gehen gemeinsame Wege

(v.l.): Alfons Meyer, Franz-Josef Löseke, Dr. Friedrich Keine, Vorstand der VerbundVolksbank OWL eG

Paderborn. Vom 1. Januar 2019 an gehen die Löseke Immobilien-Verwaltungs-GmbH und die OWL Immobilien Verwaltung GmbH gemeinsame Wege. Unter dem Namen „OWL Immobilien Verwaltung GmbH“ bündeln die beiden traditionsreichen Paderborner Hausverwaltungen ihre Kompetenzen und richten sich strategisch in der Region OWL aus.

Die Gesellschaft wird in Zukunft von den beiden Geschäftsführern Franz-Josef Löseke von der Löseke Immobilien-Verwaltungs-GmbH und Alfons Meyer von der OWL Immobilien Verwaltung GmbH gemeinsam geleitet.

„Wir freuen uns, dass sich mit dem Zusammenschluss zwei Partner mit jahrzehntelangen Erfahrungen in der Immobilienverwaltung vereinen“, berichtet Franz-Josef Löseke. „Mit unserem gemeinsamen Know-how können wir uns am Markt noch stärker positionieren und ein qualifizierter und kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden sein.“

Alfons Meyer ergänzt: „Die Kunden der Hausverwaltungen profitieren in Zukunft von einem starken OWL-weiten Netzwerk sowie noch mehr Kundennähe, Service und Qualität. Diesen Vorteil wollen wir in Zukunft nutzen; das gemeinsame Unternehmen wird uns neue Chancen und Möglichkeiten eröffnen.“

Für die Mitarbeiter der beiden Gesellschaften ändert sich nichts. Sie werden weiterhin am gewohnten Standort für ihre Kunden Ansprechpartner vor Ort sein. Das zukünftig 30-köpfige Team betreut fortan über 5.000 Verwaltungseinheiten und wird schwerpunktmäßig in den Bereichen Hausverwaltung und Mietvermittlung tätig sein.

Ihre Fragen beantworten Ihnen Herr Alfons Meyer (E-Mail: a.meyer@owl-immobilien-verwaltung.de, Tel-Nr. 05251 294-0) und Herr Franz-Josef Löseke, (E-Mail: fj.loeseke@loeseke-verwaltung.de, Tel.-Nr. 05251 294-0) gern.

25. Oktober 2018